Microsoft Ignite: noch aktueller geht nicht

Die Microsoft Ignite findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt, vom 24. bis 28. September in Orlando. Die wichtigste und eine der größten Technologiekonferenzen präsentiert die von Microsoft fokussierten Trends und Visionen. Insider sagen: „ Nach der Ignite ist vor der Ignite.“

Informationen zu neuen Technologien zeigt Microsoft auf der Konferenz Microsoft Ignite https://www.microsoft.com/en-us/ignite, die vom 24. bis 28. September 2018 in Orlando, Florida, USA, stattfindet.

Auf mehr als 700 Deep-Dive-Sessions, mehr als 100 Experten-Workshops und 30 Videocasts/Podcasts erhalten die Konferenzteilnehmer ausführliche und tiefgehende Informationen zu den Technologien von Microsoft. Es gibt über 20 Lernpfade gemäß den Ansprüchen verschiedener Rollen. So kann man beispielsweise in der „Immersion Zone“ Gespräche mit Experten von Microsoft führen und an einem „Office 365 Immersion Workshop“ teilnehmen.

Dieses Jahr werden auch vermehrt Inhalte zu Entwicklerthemen angeboten, die bisher nur auf der BUILD Konferenz zu finden waren. Hier können Fertigkeiten verbessert werden, es gibt auch außerdem die Möglichkeit auf neue Experten zu treffen und alles über neue Technologien zu erfahren. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten zum Netzwerken.

Microsoft CEO Satya Nadella und zahlreiche hochkarätige Manager werden die Strategie von Microsoft auf der Vision Keynote, am 24. September 2018, um 08.00 Uhr Ortszeit und in vielen anderen Vorträgen ausführlich erläutern.

Zum Abschluss der Konferenz geht es exklusiv (wie auch im letzten Jahr) zu den Universal Studios Florida und der Universal Island of Adventure zu einem unvergesslichen Fest am Donnerstag, den 27. September 2018. Der gesamte Konferenzpass kostet 2.395 Dollar. Enthalten sind der Zugang zur Konferenz, zur Expo und auch zu den Freizeitparks bei der Feierlichkeit zum Ende der Konferenz.

Zu den Themen der Microsoft Ignite zählen die Modernisierung des Rechenzentrums, die Cloud-Plattform Azure, intelligente Kommunikation, Unternehmenssicherheit, fortschrittliche Analysetechniken, künstliche Intelligenz (AI/ KI) und neue Funktionen in Microsoft Teams.

Microsoft Teams ist seit der letzten Ignite das neue Produkt mit dem größten Fokus von Microsoft. Es ist der zentrale Ort für Gruppenzusammenarbeit in Office 365 und eine Komplettlösung für Chats, Onlinebesprechungen bis hin zur Telefonie.

Teilnehmer können chatten oder an Audio-, Video- und Webkonferenzen partizipieren. Teams ist integriert mit Office 365-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, OneNote, SharePoint und Power BI. Aber es können auch Drittanbieter-Partnern integriert werden, um Prozesse individuell anzupassen und Teamarbeit und Produktivität auf eine neue Ebene zu heben.

Alegri als führendes IT-Beratungsunternehmen für Microsoft und die Integration von Microsoft- und SAP-Technologien wird auf der Microsoft Ignite mit einigen Sessions präsent sein. Die Themen Microsoft Teams, das soziale Netzwerk Yammer, OneDrive for Business und natürlich Azure Security sind die fokussierten Themen. Zudem wird ein Kunde von Alegri auf der Microsoft Ignite seine gesammelten Erfahrungen in einer Session und einer Paneldiskussion präsentieren.

• Session: Windows Insider for Business – Building an company community one year review
• Session: Microsoft Teams Education – Empowering students
• Session: Microsoft Teams – Creating a Lawyers solution
• Session: Windows Insider Meetup – Everyone can code / A Guide to create awesome solutions!
• Meetup: Azure Meetup Cologne meets the Ignite – Cloud natives and Beginners
• Meetup: Trust in Tech – internal and external collaboration

Nach aktuellen Informationen ist die „Ignite 2018“ bereits seit Mitte August ausgebucht. Wie immer lassen sich aber die Key Notes und spezielle Vorträge im Live Stream abrufen.

 

Quelle Video: Youtube/ Microsoft Ignite, Azure and the Intelligent Edge | Microsoft Ignite 2018

Quelle Titelbild: iStock/ Rawpixel



X